Die Fibsi fickt mich jeden Tag – und wenn ich nicht gestorben bin, dann lebe ich noch weiter!

Laufen…. Das war geil! 

Jetzt zurück aus Griechenland, sitzt Fibsi in ihrem Schaukelstuhl, zusammengekauert, mit einer dicken Schafdecke, einer „Shaun das Schaf-Wärmeflasche und bittet sich in das Feuer des Ofens setzen zu dürfen.

Es ist verschissen kalt in Österreich! Und Sie hat deshalb Schmerzen am ganzen Körper. 

Aber eingekauert in ihrem Sessel geht es ihr gut. – sehr gut sogar – sie genießt die Wärme.

Ich hatte gerade ein Bad genommen – liege eingewickelt in Handtüchern im Bett – mein Körper pumpt das Blut nach unten und wieder nach oben – ich kann es fließen spüren – es ist so ein beruhigender Moment – ich spüre mich und meinen Körper – mein Herz arbeitet auf Hochturen – hecktisch – meine Brust zuckt und mein Todesstern pumpt und pumpt und pumpt – ich schwitze!

Nicht mal wenn ich Fieber habe schwitze ich. Ich schwitze nie! Außer in einem brenn heißen MAMA-DIE -VERKÜHLUNG-IS-MORGEN-WIEDER-GUT Bad.

Ich weis nicht ob das noch wer kennt. Ich sitzte in der Wanne und es kommt heisses Wasser – dann verschiedenste Kräuter – ich dachte als Kind meine Mama will mich kochen – 

„Heute gibts Kindersuppe mit Lavendel und Salbei! “

– es fehlten nur die Karotten!

Das Wasser wurde immer heißer gestellt und kurz bevor ich in der Wanne einschlief, hob mich meine Mutter raus, wickelte mich in Handtüchern und legte mich ins Bett.

Genau so wohl muss sich das Jesukind gefühlt haben, als es in der Grippe lag!

Dachte ich mir und schlief ein. 

So liege ich grad und denke mir immer wieder, 

jeder Mensch lebt mit Schmerzen!

Der eine hat ein gebrochenes Herz, der andere blöde Kollegen, der dritte hat eine Krankheit….usw.

Alles das hatte ich schon – die sogenannten „STEINE DIE EINEM IN DEN WEG GELEGT WERDEN“! 

Der Unterschied ist nur, das diese deppatn Steine jeder Mensch der Eier hat und sich für sich selbst einsetzt, wegräumen kann. 

Ich verdien zu wenig! – Dann kündig und mach was anderes!

Ich mag nimma dort hin! – Dann geh nicht!

Ich will nicht telefonieren – dann tus nicht!

Jeder hat es in der Hand sein Leben zu ändern! Sich für sich selbst einzusetzen! Entscheidungen zu teffen die für einen gut sind! Nicht für die anderen, sonderm für einen selbst! Und ich muss diese Entscheidungen nur vor mir selbst rechtfertigen, denn ich habe sie für mich getroffen und für niemanden sonst!

Doch bei meiner Krankheit, habe ich diese Möglichkeit nicht. Sie entzieht mir die Möglichkeit mein Leben in der Hand zu haben und Entscheidungen zuteffen. Viele Entscheidungen trifft meine Fibsi für mich. Und wenn ich sage ich mag das so nicht, dann regt sie sich wieder auf, wie ein kleines trotziges Kind!

Aber wie Oma immer sagte:

WOS DIE NET UMBRINGT MOCHT DIE HORT! – Und so mache ich was ich will und habe Spaß bei allem was ich tue – wenns am schlimmsten ist, dann fragt sie mich immer warum ich mir das noch weiter antue – das Leben mit den Schmerzen – und dann nehm ich sie in den Arm, drücke sie fest an mich, gebe ihr einen Kuss auf die Stirn und sage ihr:

Weil ich mich und mein Leben liebe – egal wie es ist – egal wie es wird – ich liebe es – mein Herz trifft die Entscheidungen und mein Bauch führt sie aus. Liebe Fibsi, du bist was du bist. Ich bin was ich bin. 

…und wenn ich nicht gestorben bin, dann lebe ich noch weiter! …. 

Was für ein Märchen! Ich wusste es! Ich bin doch eine Prinzessin! Man bringe mir bitte die SENF-TE. 

Und a Bier!

Advertisements

Fibromyalgie & der Schlaf

00:31 – 00:32 – 00:33
Schmerzen – Schmerzen – Schmerzen

Vor lauter mich „fickt das Leben jeden Tag“ komme ich schon gar nicht mehr zu „ich ficke das Leben jeden Tag“.

Aber wie ich schon sagte:

Alles ist besser als gar kein Sex!

Ungern lasse ich!                  Ich mache!
Ich bin a Dura (Macher)       – ka Lossa (kein machen Lasser)!
(Für alle vertrottelten Genderwahnsinnigen:

– ICH BIN EINE FRAU UND BENUTZE GERNE DIE MÄNNLICHE SPRACHE!  –

 
Wenn ich den Satz gendern würde dann hörte er sich an, als hätte ich einen Notstand und bräuchte Batterien für meinen ….. Handsaubsauger ;-p = „Durarin“ – “ Duracell“- Dil****  )

Na! Na! So geht des net!
Wo war ich?
Egal de Fibsi liegt neben mir und jodelt mir ins Ohr das der Todestern wieder Krieg führt! Ihre Oberarme so tun als hätte sie einen Muskelkater. Die Schultern und der Hals sind steif wie ein Stock und kaum noch bewegbar und morgen in der Früh sieht die Sache net besser aus, also warum sollte sie jetzt schlafen gehen….?
Schlafen wird überbewertet!

© Geh Fibsi! Du waßt ganz genaus, das es net besser wird wennst auf bleibst! Es wird nur schlimmer!
® Nein! Nein! Nein! Ich geh nicht schlafen! Ich habe Schmerzen! Ich muß mich bewegen!!!
© Duast oba net!
® Bin zu müde!
© Weiber!!!! Na echt hey!! Launisch, dauernd tut erna wos weh, unfreindlich, lossn di jeden kleinen Fehler spüren ….
® Ich gehe schon schlafen! Aber du musst mit den Schmerzen klar kommen!
   ©©© ICH WEISS ©©©

image

Honey

Fibromyalgie und Fasten

image

Habe eine Woche lang nur Suppe zu Mittag gefuttert. Schmerzen und Wohlergehn wurden besser.

Dann kam das WE…. Naja …
Nix essen kann ja net der Sinn von dem ganzen sein oder? Wie lange würdest du von Suppe leben können, wärend sich dein Freund am Abend Steake oder Lungebraten macht. – Ich hab ihn sehr freundlich gesagt, das er keine große Hilfe ist!!

Wenn ich nichts esse…. Hab ich dann gar keine Schmerzen mehr? Und für wie lange? (Bin 171cm und habe 71 kg) Und was mach ich dann? Ich versuche und versuche… Es ist sehr schwer! Gut das du nicht so ein besser wisser bist und mir lieber zuhörst anstelle ständig deinen Senf abzugeben. Weist du ich habe Histaminintoleranz und Fructoseallergie. Eine Allergie gegen Thiomersal und irgend so ein Metall. Gundsetztlich bleibt noch Brokkolie, Karotten und Spargel – Gemüse nur eingeschrenkt und Obst gar keines.
Kein Schwein – Fisch und Huhn ist super. Grieß vertrage ich super und ich hab richigen Heißhunger drauf.

image

So und jetzt frag ich dich… Wenn ich des bissal ah noch reduzier…. I werd bald deppat echt. … Hab achon überlegt ob ich vielleicht immer einen Tag essen und einen nicht – mache.

Das WE ist am schlimmsten!!
Man ist geladen… Was sagts du dann?
Wenn ich sage was los ist – bekomme ich nur Mittleid – ICH HASSE MITLEID! DES HILFT NIEMENDEN! – AUSSER DAS DEIN GEGENÜBER AUSSIEHT WIE EINE FRISCH ERTRÄNKTE KATZE!
…. Und ich mich deshalb beschissen fühle…

Oder ich sage: „Danke ich habe keinen Hunger!“
Antwort: Na geh! Kost einmal! Dir Schmeckt mein Essen nicht? Gell!
Fibsi: Na oida i habs ja no net gekostet und am liebsten würd i den ganzn Tisch auf einmal fressn und eine stopfn!! Aber des tuat der Bea net guat! Oiso danke du DRUTSCHN!
Ich bedanke mich für die nette Geste und erkläre nochmal das ich gerade keinen Hunger hätte.

Zusätzlich habe ich einen Zwechfellbruch der den Magensaft wieder in die Speiseröhre rinnen lässt.  In Verbindung mit zu viel Histamin im Körper – eine geniale Kombination!! – entweder is einem schlecht, auch ohne Nahrung oder es kommt einem vor als würds ständig nach Kotze riechen, weil die Dämpfe der verdauten Nahrung von der Speiseröhre aufsteigen – was meine nächtlichen Hustenanfälle erklärt – ohne verkühlt zu sein.

Wie ich schon sagte:
Das Leben fickt mich jeden Tag!
Aber ich nehms gelassen!
Besser als gar kein Sex 🙂
(Das mit dem Sex und der Fibsi is ganz a eigenes Thema :-))

image

BitzerOnTour_Heilfasten